Werde Helfer beim Open Air !

                   

 

Mithelfen ist cool !

Wenn Du Lust hast, beim Open Air mitzuhelfen, hast Du mega Vorteile wie sonst keiner:

  • Du bekommst freien Eintritt an beiden Tagen.
  • Du bekommst freie Verpflegung an beiden Tagen.
  • Du kannst Dir aussuchen, wobei du mithelfen willst.
  • Du bekommst ein cooles T-Shirt, das du hinterher behalten kannst.
  • Du siehst die Künstler hautnah.
  • Die restliche Zeit kannst Du mit Deinen Freunden abfeiern.

 

Wo Du mithelfen kannst

Aufbau und Abbauhelfer

Melde Dich zum Beispiel als Aufbau und Abbauhelfer. Die ganz Veranstaltung kostet uns ungefähr eine Woche Arbeit. Wenn Du an ein oder zwei Tagen Zeit hast, uns zu helfen, ist das toll. Es sind Dinge wie Aufstellen des Zauns, Aufbau unsere Gastronomie und des Backstage-Zelts und der anderen Zelte. Aufstellen und Abbauen der Beschilderung rund um Lentföhrden. Auf- und Abbau der Plakate in den umliegenden Gemeinden.

 

Mädchen/Junge für Alles

Du arbeitest am Eingang beim Kassieren mit, machst Rundgänge und kleine Aufräumarbeiten, wechselst auch mal eine Mülltüte, Überwachung und Betankung der Generatoren, Überwachst die sanitären Anlagen, die Kühlanlagen und die Wasserversorgung, hilfst dem Tresenpersonal, wenn Bierfässer gebraucht werden. Schaust im Backstagebereich nach dem Rechten.Du hilfst unserem Moderator und der Bühnencrew. Du unterstützt die Musiker beim Auf- und Abbau. Du hast immer eine Rolle Gaffatape dabei und fragst nicht lange, sondern handelst. Du fasst mit an, wenn mal 50 Kilo zu tragen sind. Wenn nötig, hast Du ein Funkgerät mit Knopf im Ohr immer dabei. 

 

Gastronomie

Du arbeitest auf dem Bierwagen, wo das Leben tobt. Du bist mittendrin in der Party. Du hast immer ein freundliches Lächeln und bedienst die Gäste, wäscht ab oder zapfst Bier. Du holst ab und zu Becher von der Waschstation ab, kuckst ob der Tresen sauber ist, kannst Dich selber beim Alkohol zurückhalten, solange Du auf dem Wagen stehst, und Du flirtest mit netten Gästen und kriegst Kontakte ohne Ende.

 

Techniker

Du kannst mit Elektronik ? Du überwachst die Audiorecorder, kannst mit einer Videokamera umgehen und sie auf die Schulter nehmen. Du machst coole Interviews mit Gästen mit der Schulterkamera, hilfst unserem Moderator bei Interviews. Du kannst einen Fehler in der Elektrik finden, Du kannst die Generatoren-Displays bedienen und siehst, wenn der Tank leer wird. Du weißt was ein CEE-Stecker oder ein XLR-Stecker ist. Du kann den Fotografen beim WLAN helfen, wenns klemmt.

 

Nachtwache

Du hast kein Bock auf Trubel auf dem Bierwagen? Du machst lieber Dein Ding in Ruhe? Die Arbeit muß gemacht werden. Ihr seid immer zu zweit und habt alles in Blick. Wenn die Spritleichen pennen, passt Ihr auf, das nichts Beine kriegt. Den Bühnenbauern, die Sonntag nacht die Bühne abbauen, bringt ihr Kaffee. Falls es auf dem Campingplatz mal zu laut wird, traust Du Dich, mal hinzugehen und die Situation mit netten Worten zu klären.

 

Was Du mitbringen musst

  • Du musst mindestens 18 Jahre alt sein
  • Du hast immer ein freundliches Lächeln parat
  • Du hast Lust, einen Tag für uns zu arbeiten
  • Dir macht es nichts aus, in der prallen Sonne zu arbeiten
  • Du hast ein paar Wechselklamotten dabei

 

Du hast Lust auf ein Abenteuer?

Melde Dich hier:

eyJpZCI6IjExIiwibGFiZWwiOiJLb250YWt0Zm9ybXVsYXJBbGxnZW1laW4iLCJhY3RpdmUiOiIxIiwib3JpZ2luYWxfaWQiOiIxIiwidW5pcXVlX2lkIjoid2VmajIiLCJwYXJhbXMiOnsiZW5hYmxlRm9yTWVtYmVyc2hpcCI6IjAiLCJ0cGwiOnsid2lkdGgiOiI1MCIsIndpZHRoX21lYXN1cmUiOiIlIiwiYmdfdHlwZV8wIjoibm9uZSIsImJnX2ltZ18wIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMCI6IiMxZDIxMjQiLCJiZ190eXBlXzEiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18xIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMSI6IiMwYTBhMGEiLCJiZ190eXBlXzIiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18yIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMiI6IiM3YzdjN2MiLCJiZ190eXBlXzMiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18zIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMyI6IiMzMzMzMzMiLCJmaWVsZF9lcnJvcl9pbnZhbGlkIjoiIiwiZm9ybV9zZW50X21zZyI6IkRhbmtlIGZcdTAwZmNyIERlaW5lIE5hY2hyaWNodCAhIiwiZm9ybV9zZW50X21zZ19jb2xvciI6IiM0NjhmZGQiLCJoaWRlX29uX3N1Ym1pdCI6IjEiLCJyZWRpcmVjdF9vbl9zdWJtaXQiOiIiLCJ0ZXN0X2VtYWlsIjoib2xpdmVyQGxlbnRmb2VocmRlbm9wZW5haXIuZGUiLCJzYXZlX2NvbnRhY3RzIjoiMSIsImV4cF9kZWxpbSI6IjsiLCJmYl9jb252ZXJ0X2Jhc2UiOiIiLCJwdWJfcG9zdF90eXBlIjoicG9zdCIsInB1Yl9wb3N0X3N0YXR1cyI6InB1Ymxpc2giLCJyZWdfd3BfY3JlYXRlX3VzZXJfcm9sZSI6InN1YnNjcmliZXIiLCJmaWVsZF93cmFwcGVyIjoiPGRpdiBbZmllbGRfc2hlbGxfY2xhc3Nlc10gW2ZpZWxkX3NoZWxsX3N0eWxlc10+W2ZpZWxkXTxcL2Rpdj4ifSwiZmllbGRzIjpbeyJic19jbGFzc19pZCI6IjYiLCJuYW1lIjoiZmlyc3RfbmFtZSIsImxhYmVsIjoiIiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiJWb3JuYW1lIiwidmFsdWUiOiIiLCJ2YWx1ZV9wcmVzZXQiOiIiLCJodG1sIjoidGV4dCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiIsImljb25fY2xhc3MiOiIiLCJpY29uX3NpemUiOiIiLCJpY29uX2NvbG9yIjoiIn0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjYiLCJuYW1lIjoibGFzdF9uYW1lIiwibGFiZWwiOiIiLCJwbGFjZWhvbGRlciI6Ik5hY2huYW1lIiwidmFsdWUiOiIiLCJ2YWx1ZV9wcmVzZXQiOiIiLCJodG1sIjoidGV4dCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjAiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiIsImljb25fY2xhc3MiOiIiLCJpY29uX3NpemUiOiIiLCJpY29uX2NvbG9yIjoiIn0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjEyIiwibmFtZSI6ImVtYWlsIiwibGFiZWwiOiIiLCJwbGFjZWhvbGRlciI6IkVtYWlsIiwidmFsdWUiOiIiLCJodG1sIjoiZW1haWwiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIxIiwibWluX3NpemUiOiIiLCJtYXhfc2l6ZSI6IiIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwidm5fb25seV9udW1iZXIiOiIwIiwidm5fb25seV9sZXR0ZXJzIjoiMCIsInZuX3BhdHRlcm4iOiIwIn0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjEyIiwibmFtZSI6InN1YmplY3QiLCJsYWJlbCI6IiIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiQmV0cmVmZiIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHQiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIxIiwibWluX3NpemUiOiIiLCJtYXhfc2l6ZSI6IiIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwidm5fb25seV9udW1iZXIiOiIwIiwidm5fb25seV9sZXR0ZXJzIjoiMCIsInZuX3BhdHRlcm4iOiIwIiwidm5fZXF1YWwiOiIiLCJpY29uX2NsYXNzIjoiIiwiaWNvbl9zaXplIjoiIiwiaWNvbl9jb2xvciI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJtZXNzYWdlIiwibGFiZWwiOiIiLCJwbGFjZWhvbGRlciI6Ik5hY2hyaWNodCIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHRhcmVhIiwibWFuZGF0b3J5IjoiMSIsIm1pbl9zaXplIjoiIiwibWF4X3NpemUiOiIiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiIsInZuX29ubHlfbnVtYmVyIjoiMCIsInZuX29ubHlfbGV0dGVycyI6IjAiLCJ2bl9wYXR0ZXJuIjoiMCIsInZuX2VxdWFsIjoiIiwiaWNvbl9jbGFzcyI6IiIsImljb25fc2l6ZSI6IiIsImljb25fY29sb3IiOiIifSx7ImJzX2NsYXNzX2lkIjoiNiIsIm5hbWUiOiJzZW5kIiwibGFiZWwiOiJTZW5kZW4iLCJodG1sIjoic3VibWl0IiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJpY29uX2NsYXNzIjoiIiwiaWNvbl9zaXplIjoiIiwiaWNvbl9jb2xvciI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiI2IiwibmFtZSI6InJlc2V0IiwibGFiZWwiOiJMXHUwMGY2c2NoZW4iLCJodG1sIjoicmVzZXQiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiJ9XSwib3B0c19hdHRycyI6eyJiZ19udW1iZXIiOiI0In19LCJpbWdfcHJldmlldyI6ImJhc2UtY29udGFjdC5qcGciLCJ2aWV3cyI6IjE1NzM1IiwidW5pcXVlX3ZpZXdzIjoiNjI1NiIsImFjdGlvbnMiOiIxOSIsInNvcnRfb3JkZXIiOiIxIiwiaXNfcHJvIjoiMCIsImFiX2lkIjoiMCIsImRhdGVfY3JlYXRlZCI6IjIwMTYtMDUtMDMgMTU6MDE6MDMiLCJpbWdfcHJldmlld191cmwiOiJodHRwczpcL1wvc3Vwc3lzdGljLTQyZDcua3hjZG4uY29tXC9fYXNzZXRzXC9mb3Jtc1wvaW1nXC9wcmV2aWV3XC9iYXNlLWNvbnRhY3QuanBnIiwidmlld19pZCI6IjExXzIyNDI5OCIsInZpZXdfaHRtbF9pZCI6ImNzcEZvcm1TaGVsbF8xMV8yMjQyOTgiLCJjb25uZWN0X2hhc2giOiI2NmRkZTk5NDViOTYwZmNjMDQ5ZjdlNWNmMDhhYjA2YyJ9